Bowspirit Kids Group folgen

Unser Maskottchen - Bowie

Pressemitteilung   •   Nov 01, 2018 13:00 CET

Bowie - Das Maskotchen der Bowspirit Kids Group.

Als Maskottchen ist Bowie zu uns gekommen. Bowie ist ein Kaiserpinguin: schwarzer Frack und ordentlich "Eigelb" auf der Brust.

Bowie ist ein "junger Wilder", daher hat unsere Grafikdesignerin Elke Thompson ihm eine blaue Punkfrisur verpasst. Außerdem hat Bowie ein so großes Herz, dass sich bei ihm sogar die gelben Ohrflecken in Herzform ausgebildet haben. Und Bowie ist vor einiger Zeit etwas zugestoßen, aber das Schlimmste ist überstanden - daher trägt er noch ein kleines Pflaster.

Was hat nun ein Kaiserpinguin mit kranken und traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu tun? - Eine ganze Menge …

Bowie gehört als Pinguin zu den Vögeln … aber er kann nicht fliegen. Wie blöd ist das denn? Dafür kann Bowie außerordentlich gut tauchen, dabei ist er doch kein Fisch. Er symbolisiert daher, dass man auch wenn man anders ist, und die anderen Vögel oder die Fische die Nase über einen rümpfen, ein gutes Leben haben kann.

Bowie und die anderen Kaiserpinguine leben in der Antarktis - unter nicht gerade einladenden klimatischen Bedingungen. Trotz dieser unwirtlichen Lebensbedingungen gehen sie aber aufrecht durch's Leben.

Um den antarktischen Winter mit Schneestürmen und tiefen Temperaturen zu überleben, gruppieren sich die Kaiserpinguine in Kolonien mit einer kontinuierlichen Veränderung des Platzes jedes einzelnen. So werden die Tiere, die eine Zeit lang den äußeren Rand gebildet haben, von den anderen wieder in die Mitte gelassen, um sich dort wieder aufzuwärmen. Soziales Miteinander, statt Egoismus der Mitbewohner im warmen Inneren der Gruppe, sichert das Überleben eines jeden Tieres. Vielleicht können wir von Bowie und seiner Familie einiges für unsere künftige Gesellschaft lernen.

Und zu guter Letzt obliegt die Brutpflege bei den Kaiserpinguinen den Männchen. Vielleicht ist es also gar kein Zufall, dass die Idee für Bowspirit Kids zwei "Jungs" entwickelt haben J.

Bowie steht symbolisch für jedes Bowspirit Kid, das bei uns zu Gast sein und trotz oder gerade wegen des individuell Erlebten wieder aufrecht bei uns von Bord und in eine selbstbestimmte Zukunft gehen wird.

Der Gedanke hinter unserem Namen ist für uns Programm:

Bowspirit Kids - Wir bringen Pinguine zum Fliegen

🐧 🐧 🐧

Die Bowspirit Kids Group wurde im Frühjahr 2018 in Lübeck (Deutschland) gegründet. Unser Aktivitätsschwerpunkt liegt in der Schaffung eines maritimen Freizeit- und Erholungscamps für kranke und traumatisierte Kinder und deren Geschwisterkinder - den sog. "Schattenkindern" -, die Spaß und Abwechslung von der Krankheit erfahren sollen. Hierzu wollen wir uns die Mobilität eines Passagierfährschiffes zunutze machen, um auch außerhalb des Basisortes operieren zu können und so die Bowspirit Kids Group und ihre Arbeit weltweit vorzustellen und weitere Projekte unter dem Leitgedanken "Erholung von der Krankheit" zu initiieren.

Die Gruppe besteht aus zwei Gesellschaften - der Bowspirit Kids gemeinnützige GmbH (www.bowspirit-kids.org) und der kommerziell geführten Bowspirit Management GmbH (www.bowspirit-management.com), welche gesellschaftsrechtlich so miteinander verflochten wurden, dass erwirtschaftete Gewinne nicht an Gesellschafter ausgekehrt werden können, sondern der übergeordneten gemeinnützigen Zielsetzung zugeführt werden.

Die Bowspirit Kids Group beabsichtigt, ihre Aktivitäten nicht allein auf klassische Spenden zu stützen, sondern finanzielle Ressourcen auch durch social events und Businesspatenschaften einzuwerben. Los ging es im vierten Quartal 2018 mit der Aktion "Die größte schwimmende Pinnwand der Welt".

Angehängte Dateien

PDF-Dokument