Bowspirit Kids Group folgen

Bowspirit Kids sagen "Dankeschön" | "Thanks a lot " | "Merci" | "Tak" | "Kiitos" | "Tack" | "Bedankt" | "Gracias"

Pressemitteilung   •   Mär 28, 2019 17:15 CET

Fröhliche Gesichter bei der Spendenübergabe dank der Tellersammlung durch die Vereinigung Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V.

Die Bowspirit Kids danken den Teilnehmern des diesjährigen Schiffsmakleressens in Lübeck für die großherzige Unterstützung ihres Vorhabens.

Anlässlich der gestrigen Mitgliederversammlung überreichte Philipp Geißler, Vorsitzender der Vereinigung Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V., den Vertretern der Lübecker Tafel e.V., der Klinik-Clowns Lübeck e.V. und der Bowspirit Kids jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 1.750 Euro.

Auf Einladung der Vereinigung und ihrer Mitgliedsunternehmen hatten sich Anfang Februar 377 Gäste aus 14 Nationen in der Lübecker Schiffergesellschaft zum alljährlichen Schiffsmakleressen zusammengefunden. Durch die traditionelle Tellersammlung kamen 4.600 Euro zusammen, die Stena Line sowie die Vereinigung selbst großzügig aufrundeten.

Anlässlich der Spendenübergabe bedankte sich Michael Speckenbach (49) im Namen der Bowspirit Kids bei den Teilnehmern des Schiffsmakleressens: "Wir freuen uns gleich dreifach über diese Unterstützung. Zum Ersten natürlich über die finanzielle Förderung unseres Vorhabens, das für die betroffenen Kinder und Jugendlichen so wichtig ist. Zum Zweiten geht gerade von dieser Zuwendung ein starker Impuls aus, denn unser Vorhaben setzt auf die positiven Effekte der Seefahrt. Dass die Vereinigung Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V. mit ihrem Vorschlag, uns aus der Tellersammlung zu unterstützen, dieses Potential erkannt hat, ist ein wichtiges Signal an andere potentielle Unterstützer, für welche die Schifffahrt und das Meer vielleicht eher unbekanntes Terrain sind."

Zum Dritten setzen die Bowspirit Kids zur Finanzierung ihres Vorhabens bewusst auf Schwarmfinanzierung - zehn Millionen Mal ein Euro sind eben auch zehn Millionen Euro.

"Welches bessere, zur Nachahmung empfohlene Beispiel könnte es da geben als diese traditionelle Tellersammlung? Mit kleinen individuellen Beiträgen haben die Gäste des Lübecker Schiffsmakleressens für die drei begünstigten Organisationen dankenswerter Weise Großes bewirkt. Der Einzelne unterschätzt allzu gerne die Kraft der Einzelnen", so Speckenbach. "Wenn jeder die Hälfte von dem gibt, was sie oder er entbehren mag für Kinder, die das Leben gefoult hat, dann ist die dringend benötigte Hilfe, welche die Bowspirit Kids anbieten wollen, von uns allen gemeinsam in Windeseile finanziert. Jeder Einzelne, den unsere Vision begeistert, sollte nur auch aktiv werden, seinem 'Tischnachbarn' respektive Umfeld davon erzählen und seinen Anteil auf den 'Teller' legen, bevor dieser vorbeizieht und sich wohlmöglich ein Chancenfenster schließt."

🐧 🐧 🐧

Die Vereinigung Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V. wurde 1918 gegründet. Ursprünglich etabliert als Interessenverband der Lübecker Schiffsmakler und Schiffsagenten, zählen heute neben diesen auch Reedereien und Linienoperator zu den Mitgliedern. Das Einzugsgebiet der Vereinigung umfasst den Lübecker Hafen sowie Neustadt in Holstein, Heiligenhafen und Puttgarden.|Kontakt: www.schifffahrt-luebeck.de

🐧 🐧 🐧

Die Bowspirit Kids Group wurde im Frühjahr 2018 in Lübeck (Deutschland) gegründet. Unser Aktivitätsschwerpunkt liegt in der Schaffung eines maritimen Freizeit- und Erholungscamps für kranke und traumatisierte Kinder und deren Geschwisterkinder - den sog. "Schattenkindern" -, die Spaß und Abwechslung von der Krankheit erfahren sollen. Hierzu wollen wir uns die Mobilität eines Passagierfährschiffes zunutze machen, um auch außerhalb des Basisortes operieren zu können und so die Bowspirit Kids Group und ihre Arbeit weltweit vorzustellen und weitere Projekte unter dem Leitgedanken "Erholung von der Krankheit" zu initiieren.

Die Gruppe besteht aus zwei Gesellschaften - der Bowspirit Kids gemeinnützige GmbH (www.bowspirit-kids.org) und der kommerziell geführten Bowspirit Management GmbH (www.bowspirit-management.com), welche gesellschaftsrechtlich so miteinander verflochten wurden, dass erwirtschaftete Gewinne nicht an Gesellschafter ausgekehrt werden können, sondern der übergeordneten gemeinnützigen Zielsetzung zugeführt werden.

Die Bowspirit Kids Group beabsichtigt, ihre Aktivitäten nicht allein auf klassische Spenden zu stützen, sondern finanzielle Ressourcen auch durch social events und Businesspatenschaften einzuwerben. Los ging es im vierten Quartal 2018 mit der Aktion "Die größte schwimmende Pinnwand der Welt".

Angehängte Dateien

PDF-Dokument