Bowspirit Kids Group folgen

10 Fragen an Michael Speckenbach

Dokument   •   Mai 07, 2019 15:00 CEST

Die Bowspirit Kids möchten als maritimes Freizeitcamp kranken und traumatisierten Kindern nach überstandener Operation oder Behandlung dabei helfen, Schmerz und Sorgen zu verarbeiten. Ein knappes halbes Jahr nach dem Start sprach Kai Ortel vom maritimen Onlinemagazin schiffsjournal.de mit Michael Speckenbach (49) über Fortschritte und Herausforderungen auf dem Weg zum "Kinder-Traumschiff".
Lizenz Nicht-kommerzielle Nutzung (?)